Caretopulis.Lab

Identität
- Ein transformatives Selfie

TRANCEdigital

Creative Codes

Zeichenflaeche-1-Kopie-1
Cc-cc-Feedbackkollektiv-05.03.22-©-K-H-Mierke-9785

Unsere Inszenierungen hinterfragen die Verbindung von Mensch und neuer Technologie sowie die Einflüsse der Digitalisierung auf unsere Gesellschaft.

Bei jeder Produktion steht die Kombination von darstellenden Künsten und neuen Medien für eine gleichberechtigten Ästhetik im theatralen Raum im Fokus. Die Annäherung der analogen und digitalen Welt wird in diesem experimentellen Spannungsfeld erkundet. Die Stücke basieren auf intensiver Recherche und nutzen die verschiedenen ästhetischen Ansätze der Künstler*innen. Das Publikum wird ein Teil der multi-perspektivischen Erkundung des gewählten Themas.

We curiously investigate current topics of our society, especially the relations between mankind and modern technologies, as well as the impacts of digitalization.

We explore to intertwine performing arts and new media to create emancipated aesthetics for theatrical spaces. Hence, in our productions we play with various combinations of analogue and digital worlds. The playful combination of the various aesthetic attitudes and talents of our artists melt into the multi-perspective exploration of the chosen subject, providing a deep involvement and experience of our audience.

Als Konsequenz aus dem Inhalt und den spezifischen Talenten der Künstler*innen gewinnen die Produktionen ihre Form. Zum festen Kern des Kollektivs gehören Agnetha Jaunich, Alina Tinnefeld und Florian Parker. Für jede Produktion laden wir Gastkünstler*innen ein. Mit ihnen werden die medienübergeifenden Stücke kreiert, um die gewünschte Ästhetik gemeinsam zu realisieren.

The core team constists of Agnetha Jaunich, Alina Tinnefeld, and Florian Parker. By cooperating with featured artists we employ and develop our specific aesthetics and allow the trans-medially staged plays to take its very own space.